Iced Earth – ABGESAGT!

Iced Earth – ABGESAGT!

ABGESAGT!

ICED EARTH (US)
Support: SACRED STEEL
(Mittwoch, 18. Juni 2014)

Konzertabsage – ICED EARTH müssen leider aus gesundheitlichen Gründen ihre Sommer shows absagen. Davon betroffen ist auch die Show, die für 18. Juni im Conrad Sohm geplant war.

Alle Iced Earth Tickets können dort zurück gegeben werden, wo sie gekauft wurden – oder aber gelten als Tickets fürs DEATH Konzert. Dazu gibt’s für alle, die mit einem Iced Earth Ticket kommen, noch ein Freibier aufs Haus!

________________________________________________________________

Statement von Jon Schaffer:

It is with sincere apologies that I write to inform you all that ICED EARTH is forced to cancel this summer’s festivals and headline shows.

As many of you know, I underwent surgery on my neck in the year 2000, due to an onstage injury that occurred in 1996.  Since that time, I have battled with this problem, and it has begun to accelerate in the past several months, causing additional issues that can no longer be ignored.

In February, while on tour in Europe, I underwent highly specialized treatment in Germany from a doctor who has helped, among many others, Tony Iommi and Eddie Van Halen.  This treatment helped sustain my ability to perform so that we could complete our Worldwide Plagues Tour.  However, I am now forced to take further, more invasive action sooner than I intended in order to maintain my overall health.  Surgery was originally planned to take place in September during our break, but I have now been advised to have the procedure completed sooner rather than later.

As much as it pains me and everyone else in our camp to have to cancel these dates, this is something that cannot be put aside any longer.

Once the surgery and recovery are completed, we will be back to work – healthy, strong, and ready to bring the metal to you, our fans.

Best wishes to you all,

Jon Schaffer

____________________________________________________________


US Metal Ikonen ICED EARTH beim Conrad Sohm Kultursommer Festival!

ICED EARTH sind eine Konstante seit 1990. Die Band aus Florida hat auf ihren 13 Studioalben die Quintessenz an Heavy Metal geboten, ein grosse, loyal Fan-Basis und ist neuerdings wieder erstarkt mit hochwertigen Alben mit hohen Chart-Einstiegen und erfolgreichen Tourneen. Nachdem die Band im Herbst Volbeat auf ihrer Europa-Tournee begleitet hat, auf persönliche Einladung von Volbeat Sänger Michael Poulsen, für den ICED EARTH eine seiner Lieblingsbands sind, ist die ultra-tighte Band um Gitarrist Jon Schaffer und Sänger Stu Block das erste Mal als Headliner im Conrad Sohm.

Mit dem Ziel, seinen Helden Judas Priest, KISS und Iron Maiden alle Ehre zu gereichen, wurden ICED EARTH 1985 von Jon Schaffer gegründet (damals noch unter dem Namen Purgatory). Nach einigen Demos erschien 1990 das selbstbetitelte Debut Album mit heavy Riffs für die Ewigkeit auf Century Media Records – und seitdem gab es keinen Blick mehr zurück. Es folgten etliche Meilensteine des Metals, deren unverkennbares Trademark Jons kraftvolle Rhythmusgitarrenarbeit und die schonungslosen Lyrics wurden, die nie ein Blatt vor den Mund nahmen und geschickt Science Fiction, Geschichte und ein gesundes Misstrauen gegenüber jeglichen Autoritäten verbanden. Um seine musikalischen Visionen perfekt umzusetzen, hat Jon Schaffer über die Jahre mit einigen der besten Musiker der Szene zusammengearbeitet – einschließlich der Ausnahmesänger Matt Barlow, Tim Owens und seit Neuestem Stu Block.


Das brandneue Album „Plagues Of Babylon“ ist im Jänner 2014 erschienen, und Fans der ersten Stunde dürfen sich beim Conrad Sohm Kultursommer Festival auf einige Songperlen freuen, die bisher nur selten live gespielt wurden.