Kultursommer Festival News

Kultursommer Festival News

[09. April 2014]

 Mit MACHINE HEAD kommt der bisher größte Act zum 3. Conrad Sohm Kultursommer Festival!

MACHINE HEAD (US) | 11. August 2014
Mit über 20 Karrierejahren, sieben hochgelobten Alben und unzähligen Welttourneen auf dem Buckel, kann niemand verhehlen, dass MACHINE HEAD zu den Königen des Metal-Genres gehören. Dem Conrad Sohm Kultursommer Festival ist es nun tatsächlich gelungen, dem Wunsch unzähliger Fans zu entsprechen und diese Ikonen des Metal in den Prachtclub einzuladen, um eine Clubshow in absolut intimer Atmosphäre zu spielen – füllen die Herren aus Oakland ansonsten ganze Stadien!

MH_NL

 

 

 

 

 

 
MACHINE HEAD nehmen derzeit ihr achtes Studioalbum »Killers & Kings« auf, das im Sommer 2014 erscheinen und auf das eine massive Welttournee folgen wird. Das letzte Album, »Unto The Locust« (2011), stieg auf #22 der Billboard 200 Charts ein, was die ersten Top 25-Position der Bandgeschichte darstellte. Das Album ist der Nachfolger des 2007 erschienenen, für einen Grammy nominierten, Metal-Meilensteins »The Blackening«. Das Album wurde weitflächig als eines der besten Metal-Alben der vergangenen zehn Jahre gefeiert und ließ die Band mehr als drei Jahre touren – unter anderem mit Schwergewichten wie SLIPKNOT und METALLICA.

Unbedingt Karten sichern für dieses sensationelle Highlight beim Conrad Sohm Kultursommer! Tickets sind ab Freitag, 9 Uhr, bei allen bekannten Vorverkaufsstellen (Raiffeisenbanken mit Raiba Club Ermäßigung) erhältlich.

********************************************************************************************************************************

[27. März 2014]

Weiter geht es mit tollen Bestätigungen für das 3. CONRAD SOHM KULTURSOMMER FESTIVAL – auch wenn der Frühling zumindest Temperaturtechnisch momentan gerade etwas schwächelt. Der Sommer kommt bestimmt!

► 3. Conrad Sohm Kultursommer Festival 2014

kultursommer_3er#3_2

 

 

 

 

 

 

 

ANTI-FLAG (US) + DONOTS (DE) | 7. August 2014 – Szene Openair Encore!
Da wir nicht alle Bands an einem Wochenende unterbringen konnten, gibt es heuer erstmals eine amtliche Zugabe vom Szene Openair. Wir verlängern mal schnell und legen am 7. August eine Zusatzrunde mit ANTI-FLAG und DONOTS im Prachtclub drauf! Für Szene Openair Besucher mit Bändchen gibt es 5 Euro Ermäßigung auf den Eintritt im Vorverkauf!

THE DILLINGER ESCAPE PLAN (US) | 01. Juli 2014
Nachdem die Show von THE DILLINGER ESCAPE PLAN letztes Jahr aufgrund einer Verletzung von Gitarrist Ben Weinman leider abgesagt werden musste, kommen die Jungs am 1. Juli mit ihrem lang erwarteten Album “One Of Us Is The Killer” nun endlich zum Conrad Sohm Kultursommer Festival! THE DILLINGER ESCAPE PLAN sind DIE Pioniere des Mathcore schlechthin – wer jemals eines ihrer Konzerte gesehen hat, der weiß, warum der Band der Ruf vorauseilt, auf der Bühne gleichermaßen berüchtigt und furchtlos zu sein. Sie geben alles, ohne Rücksicht auf Verluste. Support: THY ART IS MURDER.

kultursommer_3er#4-2

 

 

 

 

 

 

 

OK KID (DE) | 17. Juli 2014
Anfang des letzten Jahres noch in Kategorien „Geheimtipp und Kritikerliebling“ gehandelt, endete das Jahr 2013 für die Jungs von OK KID mit einer nahezu ausverkauften Headliner-Clubtour. Mit ihrem gefeiertem Debütalbum zeigten uns die Wahlkölner, wie unpeinlich, zeitgemäß und ästhetisch deutschsprachige Musik sein kann. Sie selbst nennen es Pop, auch wenn es andere vielleicht als einen einen Mix aus Indietronic, Elektronika und Rap bezeichnen würden.

EFFI + ELEKTRO GUZZI + OLYMPIQUE (AT) | 26. Juli 2014
EFFI gilt als eine der großen Entdeckung im österreichischen Pop. „Effi schießt Sorgen zum Mond und zeigt einem die Sonnenseiten des Lebens“ (Volume). Das neue Album „Closer“ ist verspielt und springt von einem Ohrwurm zum nächsten ohne jemals aufdringlich zu werden. Die meisten Liedern sprühen vor Lebensfreude verknüpft mit seiner unverwechselbaren Stimme.
ELEKTRO GUZZI liefern in einem Streich eine der faszinierendsten Umsetzungen für Live-Techno und zugleich einen der größten Innovationssprünge des Konzeptes „Band“ der letzten Jahre. Nur mit Gitarre, Bass und Drums ausgestattet, setzen sie aus den ungewöhnlichsten Spieltechniken einen direkten körperlichen Gesamtsound zusammen, der so facettenreich wie stringent ist.
OLYMPIQUE ist eine jener Bands, die man für 2014 definitiv am Schirm haben muss. Aktuelle Rockmusik trifft auf eine Stimme, die sich mit jener der ganz Großen messen kann. Fast als hätten Bruce Springsteen, Phil Collins und Joe Cocker einen gemeinsamen Sohn, der nun mit seiner eigenen Band für Furore Sorgen wird. Ein Abend voller österreichischer Musik vom Feinsten!

 

Damit sieht das Line-up momentan folgendermaßen aus:

SEPULTURA * HATEBREED * AGAINST ME! * ANTI-FLAG * SANTÉ * DOPE D.O.D. * ARCH ENEMY * DONOTS * OK KID * THE DILLINGER ESCAPE PLAN * THE YOUNG PUNX (DJ Set) * OHRBOOTEN * EFFI * SHANTEL & BUCOVINA CLUB ORKESTAR * DEATH (DTA) * ELEKTRO GUZZI * LUKE4000 (Seeed) * OLYMPIQUE * KOENIGLEOPOLD * BULLET * SUICIDAL ANGELS * INVISIBLE MIRROR * DYNAMITE * XANDER&NIEDERREITER * DALO * GORGUTS * DISCOPOWERBOXX und viele mehr.

 

Viele weitere Künstler sind noch in Planung!

Tickets sind bei allen bekannten Vorverkaufsstellen (Raiffeisenbanken mit Raiba Club Ermäßigung) erhältlich.

********************************************************************************************************************************
[17. März 2014]

Das 3. CONRAD SOHM KULTURSOMMER FESTIVAL bietet auch heuer wieder hochkarätige Livekonzerte und Clubnächte mit nationalen und internationalen Festival-Headlinern im legendären Prachtclub in Dornbirn. Schon jetzt können wir euch die ersten Acts präsentieren, die das Herz des einen oder anderen höher schlagen lassen werden.

► 3. Conrad Sohm Kultursommer Festival 2014

 

kultursommer_3er

 

 

 

 

 

 

 

SEPULTURA (BR) | 1. Juni 2014
SEPULTURA haben zahlreiche Metal-Klassiker geschrieben und sind trotz personeller Änderungen und bereits 30-jähriger Karriere immer an der Spitze geblieben. Der für die Band doch recht kleine Club wird brodeln – ein großartiges Ambiente für einen Abend voller Klassiker und neuen Werken!

AGAINST ME! (US) | 11. Juni 2014
Der Titel des sechsten AGAINST ME! Albums „Transgender Dysphoria Blues“ spielt auf die Geschlechtsangleichung von Sänger Tom Gabel zu Laura Jane Grace an. Ihr Coming-Out scheint ihr eine große Portion Kraft und Wut gegeben zu haben. Die Songs werden mit Leichtigkeit und Spielwitz locker aus dem Ärmel geschüttelt. AGAINST ME! sind endlich wieder die Punkband, die nicht so recht nach Punk klingt und ihn doch tief im Herzen hat.

DOPE D.O.D. (NL) | 11. Juli 2014
DOPE D.O.D. bringen Hardcore-Hip Hop und Dubstep-Wobble-Bässe zusammen. Daraus resultiert ein düsterer, fast endzeitartiger Sound. „What Happened“ verzeichnet in Rekordgeschwindigkeit Millionen von Clicks. Die drei Jungs aus Groningen werden zeigen, wie elektroinfizierter Hardcore-HipHop so abgehen kann.

 

kultursommer_3er#2

 

 

 

 

 

 

 

HATEBREED (US) | 6. August 2014
Seit ihrer Gründung 1994 haben die Grammy-Award-Nominierten treuen Hardcorer und Metaller von HATEBREED mit jedem Album eingeschlagen. Ihr sechstes Full-Length-Album „The Divinity Of Purpose“ hält diese Tradition des Bluts, der Flammen und Tränen weiterhin stolz aufrecht. Es hat alles, was die Fans von dem Quintett aus Connecticut erwarten.

THE YOUNG PUNX (DJ Set) (UK) | 15. August 2014
THE YOUNG PUNX sind musikalische Schurken, die die verschiedensten Einflüsse kombinieren und ihren Sound auf eine neue Stufe der Mash-Up-Kultur heben. Ihre Auftritte sind eine lebendige und vielseitige Reise durch Electronic, Pop, Punk, Hip Hop, Drum & Bass und vieles mehr. Das neue Werk „All These Things Are Gone“ ist derzeit auf Platz 1 der British Dance Charts!

OHRBOOTEN (DE) | 6. Juni 2014
Nach dem erfolgreichen Album „Gyp Hop“ aus dem Jahr 2009 melden sich die Berliner OHRBOOTEN mit einem brandneuen Album „Alles für Alle Bis Alles Alle Ist“ zurück! Diese verblüffende Band schafft es irgendwie, dort, wo sie aufkreuzt, ihr Publikum so zu begeistern, dass es nützlich sein kann, ein trockenes T-Shirt zum Wechseln bereitzuhalten.

SHANTEL & BUCOVINA CLUB ORKESTAR (AT) | 9. August 2014
Shantel und Orkestar machen Multikulti. Lustvoll. Raumgreifend. In-die-Beine-fahrend. Auf dem aktuellen Album „Anarchy & Romance“ überträgt Shantel organischen, dreckigen Garage-Band-Sound mit Sixties Flavour in seinen unverwechselbaren Klangkosmos.

ARCH ENEMY (SWE) | 14. Juni 2014
ARCH ENEMY kommen mit neuem Album „Khaos Legions“, das vollgepackt ist mit der typischen Saitenakrobatik, zornigem Gesang und der rhythmischen Wucht von Bass und Drums – mit Extrem-Metal-Trademarks als auch ein paar handfesten Überraschungen.

SANTÉ (D) | 6. Juni 2014
Kaum ein Clubgänger konnte sich in den letzten Wochen SANTÉ entziehen – seine Tracks laufen bei vielen DJs auf Heavy Rotation. Der Wahl-Berliner bringt die Dancefloors rund um den Globus zum Glühen!

DEATH (DTA) (USA) | 22. Juni 2014
Die Truppe von DEATH (DTA) setzt nun ihre Tribute-Tour in Gedenken an den verstorbenen Leader „Evil Chuck“ in Europa fort. Geboten wird DEATH in Reinkultur, alle Klassiker werden von Wunder-Musikern performed und mit einer Dia-Show wird an Chuck gedacht. Es wird ein großes Konzert mit großen Songs für den Metal, für Chuck.

BULLET (SWE) | 8. Juni 2014
BULLET sind die legitimen Nachfolger von AC/DC mit einem Schuss Accept und einer großen Prise Rock’n’Roll. Ihr schweißtreibender Groove ist berüchtigt, der Gesang von Hell Hofer schneidend und die Gitarren-Licks von Hampus Klang und Erik Almström großartig.

LUKE4000 (Seeed) (D) | 25. Juli 2014
Bekannt durch sein Mitwirken und Produzieren der x-fachen Echogewinner SEEED, hat LUKE4000 sich einen beachtlichen Namen als Club-DJ gemacht. Er ist mehr als gewillt, mit seinem eigenen Mix aus Hip Hop, Dancehall und Elektro die Tanzflächen zu rocken.

CRYSTAL BALL (CH) | 5. Juni 2014
Die legendäre Schweizer Hard-Rock Band CRYSTAL BALL ist mit neuem Album „Dawnbreaker“ zurück – stärker als je zuvor! Supportet werden sie von INVISIBLE MIRROR, einer aufstrebenden Metal-Band ebenfalls aus der Schweiz.

ELEKTRO GUZZI (AT) | 26. Juli 2014
ELEKTRO GUZZI liefern eine der faszinierendsten Umsetzungen für Live-Techno und zugleich einen der größten Innovationssprünge des Konzeptes „Band“ der letzten Jahre. Nur mit Gitarre, Bass und Drums ausgestattet, setzen sie ihren facettenreichen und stringenten Gesamtsound zusammen.

KOENIGLEOPOLD (AT) | 23. Juli 2014
„Avant-Garde meets Disco“ ist als Begriff aufgetaucht, beim Versuch das Schaffen von KOENIGLEOPOLD zu beschreiben – aber das allein wird ihnen nicht gerecht. Es ist eine Montage, es ist Dada, ist Freestyle, es ist Alles in Einem und vor allem ist es anspruchsvolle Unterhaltung.

 

MEHR INFOS UNTER http://www.conradsohm.com/kultursommer-2014/