SIMPLE PLAN

SIMPLE PLAN

Freudig dürfen wir verkündigen, dass SIMPLE PLAN (Support: ROAM & THE BOTTOM LINE) am 19. Mai 2016 bei uns im Prachtclub spielen!
 
Das Konzert wurde vom Event.Center Hohenems ins Conrad Sohm verlegt. Bereits gekaufte Tickets für das behalten ihre Gültigkeit – keine Stornomöglichkeit!
_________________________________________________
SIMPLE PLAN
Support:
ROAM + THE BOTTOM LINE
 
19. Mai 2016 / CONRAD SOHM DORNBIRN
Einlass: 19 Uhr / Beginn: 20 Uhr
 
Tickets Ländleticket (Raiffeisenbanken und Sparkassen Vorarlbergs) mit Raibaclub-Ermäßigung, Musikladen (05522/41000), V-Ticket.at, oeticket.com, eventim.de, Bro Records und mit folgendem Link zum selber ausdrucken.
_________________________________________________
 
SIMPLE PLAN VIP packages are on sale now!
 
These are being sold via the band’s platform and are ticketless. Fans cannot attend the VIP after party unless they have a ticket for the show.
The VIP package will include the following items (40 packages per market)
– Go backstage for aftershow pizza and refreshments.
– Meet and take selfies with Simple Plan.
– One Limited Edition Tour Screen Print, signed.
– One Post-Game Party Laminate.
– Group Photo (which we’ll email to you as well as post on Simple Plan’s Instagram!) will be taken.
– Early Entry into the venue.
– Early Access to merch
 
get it: https://embed.237global.com/event/postgameviprome7497876
_________________________________________________
 
Simple Plans mitreißende Mischung aus Punkrock und Pop hat nicht nur Melodie, sondern auch Substanz. Über sieben Millionen Alben hat die Band bereits verkauft und eroberte in Europa sowohl die Clubszene als auch die Jugendmusikpresse. Mit neuem Album im Gepäck bestätigte das kanadische Quintett nun ein weiteres exklusives Österreichkonzert.
 
Pierre Bouvier (Gesang), Chuck Comeau (Schlagzeug, Gesang), David Desrosiers (Bass, Gesang), Sebastien Lefebvre (Gitarre, Gesang) und Jeff Stinco (Lead-Gitarre) lernten sich im Alter von 13 Jahren an der Highschool in Montreal kennen. 1999 gründeten die fünf Freunde Simple Plan. Mit ihrem hymnisch-rotzigen, positiven Punkrocksound im Rücken machten sie sich auf, die Welt zu erobern. Ehrliche Texte, rasante Songs, Hitrefrains – Simple Plan blieben nicht lange unbemerkt. Früh arbeiteten sie mit Szenegrößen wie Good Charlotte, Blink 182 oder Produzent Bob Rock (Metallica, MötleyCrüe, Bon Jovi) zusammen.
 
„Live-Konzerte sind das absolut größte für uns“, erklärt Pierre. „Die Plattenverkäufe und Preise freuen uns, aber auf der Bühne sind wir einfach zu Hause.“ Zuletzt bewiesen Simple Plan dies auf Tourneen mit Green Day, Good Charlotte, Billy Talent oder Avril Lavigne.
 
In den vergangen Monaten hatten Simple Plan ihre Fans bereits über die Fortschritte im Studio auf dem Laufenden gehalten, über den Vlog #SPAlbum5. Außerdem verkürzten sie die Wartezeit mit der Vorab-Veröffentlichung mehrerer neuer Songs: „Saturday“, „Boom“, „I Don’t Wanna Be Sad“ sowie jüngst die Single „I Don’t Wanna Go To Bed“ (feat. Nelly), die nicht zuletzt mit dem „Baywatch“-Musikvideo inklusive Auftritt David Hasselhoff für Aufmerksamkeit sorgte (s.u.). und auch auf dem neuen Album zu finden ist, ebenso wie „Boom“ und „I Don’t Wanna Be Sad“.
 
Nun hat das Warten endlich ein Ende: Fünf Jahre nach ihrem letzten Album „Get Your Heart On!“ haben Simple Plan die Veröffentlichung ihres neuen Albums bekannt gegeben. „Taking One For The Team” erscheint am 19. Februar 2016. Es ist das fünfte Album der Pop-Punkband aus dem kanadischen Montréal. Im Mai diesen Jahres zeigen sie zu unserem Glück im Event.Center Hohenems ihr Können!
 
Simple Plan kommentieren: „Wir freuen uns ungeheuer, unsere erste Tour mit dem neuen Album ‚Taking One For The Team’ bekannt geben zu können, das am 19. Februar erscheint! Diese europäischen Shows sind die ersten von vielen internationalen Touren, die wir noch bekannt geben. Wir können es kaum erwarten, bis unsere Fans das neue Album hören und wir zurück ‚on the road’ sind!“
 
OFFICIAL WEBSITE:
http://www.simpleplan.com