Yellowcard

Yellowcard

4. Conrad Sohm Kultursommer Festival präsentiert:

YELLOWCARD
Support: 20LAST CENTURY    

Mittwoch, 10. Juni 2015
Einlass: 19 Uhr, Beginn: 20 Uhr
http://yellowcardrock.com/
https://www.facebook.com/20lastCentury?fref=ts

Tickets: Ländleticket (Raiffeisenbanken und Sparkassen Vorarlbergs) mit Raibaclub-Ermäßigung, Musikladen (05522/41000), V-Ticket.at, oeticket.com, eventim.de und Bro Records. Online-Tickets zum selbst ausdrucken über diesen Link bestellen. Vorverkaufspreise: 20,70 EUR mit Raibaclub-Ermäßigung, ansonsten 23,- EUR jeweils zuzüglich Vorverkaufsgebühren. Tickets sind auch noch an der Abendkassa erhältlich.

 

YELLOWCARD setzten die Segel und kommen mit neuem Album zum Conrad Sohm Kultursommer Festival!

Nach dem akustischen Remake ihres Millionensellers „Ocean avenue“ schreiten die Jungs aus Florida auf „Lift A Sail“ mit neuen Kompositionen zur Tat. Für ihr siebtes Studioalbum hatten sie ein einfaches, aber ambitioniertes Ziel: alles zu übertreffen, das sie jemals gemacht hatten. Frontmann Ryan Key ist davon überzeugt, dass er und seine Bandmitglieder – Gitarrist Ryan Mendez, Violinist Sean Mackin, Bassist Josh Portman und (Gast-)Drummer Nate Young – in ihrem Vorhaben erfolgreich waren: “Wir haben das Gefühl, genau dort zu sein, wohin wir wollten, und eine ordentliche Rock’n’Roll Scheibe gemacht zu haben“, sagt Key nicht ohne Stolz.

Den Aufnahmen des neuen Albums ging ein turbulentes Jahr voraus. So wurde die Frau von Sänger Ryan Key bei einem Unfall schwer verletzt und im Februar 2014 verkündete Drummer und Gründungsmitglied Longineu W. Parsons III seinen Ausstieg aus der Band. Für die Aufnahmen des neuen Albums und die Warped Tour USA übernahm Nate Young von Anberlin zeitweise den Posten hinterm Schlagzeug. Als ihr Vertrag mit ihrem Label Hopeless Records nach drei Jahren und drei Alben auslief, wechselte die Band für das neue Album zu Razor & Tie. Inspiriert von Bands wie Nirvana, Smashing Pumpkins oder Weezer klingen die Songs weniger nach Pop-Punk als nach Alternative Rock, was laut Ryan Key nicht bewusst geplant war: “I don’t know if there’s a specific reason why, but I feel like we gravitated towards [this sound] on this record“.

Yellowcard sind zurück und gastieren am 10. Juni beim Conrad Sohm Kultursommer Festival!