TALENTE OPEN STAGE 2021

präsentiert von vol.at, Mohrenbrauerei, Raiffeisen Club Vorarlberg, Tonzoo und Conrad Sohm.

Talente Conrad Sohm ist mit der 20. Ausgabe zurück! Viel zu lange mussten die heimischen Bands, Musiker und DJs warten, bis sie wieder dem Vorarlberger Publikum einheizen durften. Jetzt geht es bei der Talente Open Stage wieder los, im September zeigen gleich 33 Acts im Dornbirner Conrad Sohm ihr Können!

Donnerstag, 9. September 2021
CONK
ENBIKEY
GAS
DREAMING OF TOMORROW
KING SIZE & JAY WALKER

Freitag, 10. September 2021
THE EAGLE ALLEY STRIPPERS
THE TORREOS
ELIAS WEHINGER
BADA
RIFF REY  X  SAMERA
BIG T
REINRAUM
YISKA
TIMO LISSY
MUNKY FIKE
DJ NCHB

Donnerstag, 16. September 2021
SOLOFLAIR
SOUND CONSTRUCTION
NEVERMIND
CONTRAIL
KLAUS KOBLAUCH
STUARD – LEAVE THEM ALL BEHIND
SÖF
GRAMMLINS
BLAKKAFGAHN

Freitag, 17. September 2021
NOVOID
MISTER TWO VOICE
PILOTS OF DAYDREAMS
WU TENGLERS
CESARIA

Publikumsvoting

Talente Open Stage versteht sich nicht als Contest, viel eher soll heimischen Interpreten eine Bühnenplattform gegeben werden. Einlass an den Abenden ist jeweils ab 19.30 Uhr, die Bands starten um 20 Uhr. Jeden Abend wird ein Raiffeisen Band-Sparbuch unter allen Teilnehmern via Publikumsvoting vergeben. Ausserdem bekommt ein auserwählter Act begehrte Studiotage beim Tonzoo in Dornbirn.

––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––

Dieses Jahr gibts es wegen der Corona-Pause 2020 einen großen Bonus in Form einer echten Auftrittsgarantie. Das heurige „Talente“ findet an so vielen Abenden statt, wie es braucht. Damit können dann wirklich alle angemeldeten Acts spielen.

Ab sofort können sich alle Bands und Solisten aller Stilrichtungen der Popularmusik anmelden. Von Mundart, Singer-Songwriter, Pop bis Hip Hop und  Metal – Vielfalt ist Trumpf. Außerdem werden DJs (aus elektronischen, clubtauglichen Genres) gesucht, die den Kult-Club in seinen frisch überholten Grundfesten erschüttern wollen. Neben den sicher von allen Künstlern schmerzlich vermissten Slots für die Bühne wird es wieder den beliebten Mohren-Stammtisch geben, bei dem sich Musiker, Veranstalter, Produzenten und die Medien vernetzen können. Außerdem werfen die Vorarlberger Veranstalter wie Szene Openair ein besonderes Auge auf die zahlreichen Acts, um sie dann vielleicht sogar auf die ganz große Festival-Bühne zu holen. Natürlich wird es auch wieder tolle Preise geben, so viel sei verraten.